Kunstmessen

Neben den regelmäßigen Ausstellungen und Vernissagen an den Standorten in Mannheim ist die GALERIE BÖHNER auf verschiedenen internationalen Kunstmessen vertreten. Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellen Messeaktivitäten.

ART KARLSRUHE 2021

Das Konzept der art KARLSRUHE

Die art KARLSRUHE eröffnet das Kunstmesse-Jahr in Deutschland und spannt als Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst den Bogen über 100 Jahre Kunstgeschichte. Sie zeigt das komplette Spektrum der Kunst des 20. Jahrhunderts, flankiert von jüngsten Werken frisch aus dem Atelier der Künstler.

Klassische Moderne und Gegenwartskunst einzigartig arrangiert

Zuhause im Sammlerland Baden-Württemberg, eingebettet in einer dichten Kulturlandschaft mit großen privaten Sammlungen wie Grässlin (St. Georgen), Schaufler (Sindelfingen), Hoppe-Ritter (Waldenbuch), dem Museum Würth (u.a. Schwäbisch Hall) und der Stiftung Frieder Burda (Baden-Baden), etablierte sich die Messe seit 2004 zu einer festen Größe im internationalen Messegeschehen.

Die einzigartige Aufplanung von Galerien im Wechselspiel mit großzügig angelegten Skulpturenplätzen und One-Artist-Shows in übersichtlichen, lichtdurchfluteten Hallen ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Darüber hinaus überzeugt die art KARLSRUHE durch ihr kuratorisches Konzept, welches unter anderem klar abgegrenzte Hallenschwerpunkte vorsieht:

• Halle 1: Druckgrafik & Auflagenobjekte
• Halle 2: Moderne Klassik (nach 1945) + Gegenwartskunst
• Halle 3: Klassische Moderne + Gegenwartskunst
• Halle 4/dm-arena: ContemporaryArt 21

Die 20 Skulpturenplätze durchbrechen die Kojenlandschaft, strukturieren die Messehallen und schaffen Orte der Kontemplation. Auf 100 m² Ausstellungsfläche haben Galeristen die Möglichkeit, maximal zwei Bildhauer zu präsentieren. Das Zusammenspiel der dreidimensionalen Kunst auf offener Fläche mit der zweidimensionalen Kunst an den Messeständen begeistert sowohl ausstellende Galerien als auch Sammler.

Galerien, die einen Skulpturenplatz belegen, können zusätzlich ein weiteres raumgreifendes Werk im Atrium (Grünfläche zwischen den vier Hallen) aufstellen. Der dadurch entstehende Skulpturengarten begeistert sowohl Galerien als auch Besucher und ist ein beliebter Treffpunkt zum Austausch aber auch zum Innehalten und Durchatmen.

Die One-Artist-Shows (mindestens 25 m² Ausstellungsfläche) sind ein Bekenntnis der Galerie zum Künstler, das Sammlern die Möglichkeit gibt, einen intensiven Einblick in das OEuvre zu erhalten.

Zur Messeinfo

ART FAIR BRÜSSEL 2021

Brüssel, das neue europäische Zentrum für zeitgenössischen Kunst

Die Stadt Brüssel genießt einen ähnlichen Rang wie Berlin und ist heutzutage in Mode. Dies hat mehrere Gründe: die politische sowie kulturelle Bedeutung, die ideale geografische Lage zwischen Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland (man erreicht Paris in etwas mehr als einer Stunde, in London, Köln und Amsterdam kommt man in etwa zwei Stunden an) sowie die Dynamik und die Lebendigkeit des dortigen Kunstangebots.

Brüssel, die Stadt der Kunst

Fast hundert Museen, darunter 6, die zu den Königlichen Museen der Schönen Künste gehören, und eine einzigartige Kollektion von mehr als 20 000 wichtigen Kunstwerken sorgen für die einmalige kulturelle Bedeutung der belgischen Hauptstadt. Das architektonische, natürliche und archäologische Erbe ist außergewöhnlich und ein dichtes Netzwerk von fast 180 Galerien, Orten der Kunst, Auktions- und Verkaufsräumen sowie Kunstvereinen weckt international ein beachtliches Interesse.

Ein außergewöhnlich dynamischer Markt

International, multikulturell und kosmopolitisch – Brüssel ist heute aufgrund der Möglichkeiten, welche die Stadt bietet, sowie wegen der kulturellen Vielfalt und der qualitativ hochwertigen Kunstausbildung eines der aufregendsten und kreativsten Zentren der zeitgenössischen Kunstszene. Die Erfahrung und der große Einfluss der großen Kunstsammler, die Verliebtheit der Belgier in die zeitgenössische Kunst, ihre Schnelligkeit bei der Kaufentscheidung eines Kunstobjekts sowie ihre Vorliebe für junge Künstler unterstreichen die Dynamik der Hauptstadt, die auf mehreren europäischen Kunstrouten liegt.

Eine starke Kaufkraft

Dank einer ausgezeichneten Kommunikation zwischen den Kunstsammlern, Künstlern und Firmenchefs der Region ist art3f das MUSS UNTER DEN KUNSTMESSEN. Die Galerien und Künstler der Region sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Sie können auf diese Weise neue Kundschaft finden und Ihre bestehenden Beziehungen pflegen. Schließen Sie Verkaufstransaktionen ab und nehmen Sie an diesem Event teil; seien Sie am richtigen Ort zur richtigen Zeit!

Zur Messeinfo

ART KARLSRUHE 2020

Das Konzept der art KARLSRUHE

Die art KARLSRUHE eröffnet das Kunstmesse-Jahr in Deutschland und spannt als Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst den Bogen über 100 Jahre Kunstgeschichte. Sie zeigt das komplette Spektrum der Kunst des 20. Jahrhunderts, flankiert von jüngsten Werken frisch aus dem Atelier der Künstler.

Klassische Moderne und Gegenwartskunst einzigartig arrangiert

Zuhause im Sammlerland Baden-Württemberg, eingebettet in einer dichten Kulturlandschaft mit großen privaten Sammlungen wie Grässlin (St. Georgen), Schaufler (Sindelfingen), Hoppe-Ritter (Waldenbuch), dem Museum Würth (u.a. Schwäbisch Hall) und der Stiftung Frieder Burda (Baden-Baden), etablierte sich die Messe seit 2004 zu einer festen Größe im internationalen Messegeschehen.

Die einzigartige Aufplanung von Galerien im Wechselspiel mit großzügig angelegten Skulpturenplätzen und One-Artist-Shows in übersichtlichen, lichtdurchfluteten Hallen ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Darüber hinaus überzeugt die art KARLSRUHE durch ihr kuratorisches Konzept, welches unter anderem klar abgegrenzte Hallenschwerpunkte vorsieht:

• Halle 1: Druckgrafik & Auflagenobjekte
• Halle 2: Moderne Klassik (nach 1945) + Gegenwartskunst
• Halle 3: Klassische Moderne + Gegenwartskunst
• Halle 4/dm-arena: ContemporaryArt 21

Die 20 Skulpturenplätze durchbrechen die Kojenlandschaft, strukturieren die Messehallen und schaffen Orte der Kontemplation. Auf 100 m² Ausstellungsfläche haben Galeristen die Möglichkeit, maximal zwei Bildhauer zu präsentieren. Das Zusammenspiel der dreidimensionalen Kunst auf offener Fläche mit der zweidimensionalen Kunst an den Messeständen begeistert sowohl ausstellende Galerien als auch Sammler.

Galerien, die einen Skulpturenplatz belegen, können zusätzlich ein weiteres raumgreifendes Werk im Atrium (Grünfläche zwischen den vier Hallen) aufstellen. Der dadurch entstehende Skulpturengarten begeistert sowohl Galerien als auch Besucher und ist ein beliebter Treffpunkt zum Austausch aber auch zum Innehalten und Durchatmen.

Die One-Artist-Shows (mindestens 25 m² Ausstellungsfläche) sind ein Bekenntnis der Galerie zum Künstler, das Sammlern die Möglichkeit gibt, einen intensiven Einblick in das OEuvre zu erhalten.

Zur Messeinfo

luxemburg_logo

ART FAIR LUXEMBOURG 2019

Willkommen bei der Art Fair in Luxemburg, der vierten Ausgabe der internationalen, zeitgenössischen Kunstmesse, die auf dem Messegelände in Luxemburg stattfindet.

Die Messe

Wir werden etwa 80 internationale Galerien präsentieren, ausgewählt von unserem Ausschuss, aus allen vier Himmelsrichtungen.
Kunstliebhaber und leidenschaftliche Sammler finden unter all den Gemälden, Skulpturen und Fotografien, was ihr Herz begehrt.

Das Konzept

Eine Kunstgalerien vorbehaltene Messe der Spitzenklasse in der der wohlhabendsten Metrole Europas. Ein Ereignis ganz besonderer Güte.
Wir laden Sie in die prächtige Halle 2 des Luxemburg Expo Parks ein, um eine wunderbare künstlerische Landschaft im Herzen einer gepflegten und ausdrucksstarken Architektur zu entdecken, die die Hervorhebung der Werke fördert und den Kauf in einer entspannten Atmosphäre erleichtert.

Internationale Messe der zeitgenössischen Kunst

Die LuxARTFAIR lockert die Strukturen der traditionellen Händlermessen für zeitgenössische Kunst auf, indem sie ihren kulturellen Veranstaltungen eine menschliche und behagliche Dimension verleiht. Eine VIP-Bar, die qualitativ hochwertige Speisen und eine attraktive Auswahl an Weinen zu bieten hat, Jazz-Ambiente, Live-Performances, eine eigens für Kinder bereitgestellte Happening-Zone, in der selbst die Kleinsten ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – Grund genug, gemeinsam mit der ganzen Familie auf Kunstentdeckung zu gehen.

Zur Messeinfo

DISCOVERY ART FAIR COLOGNE 2019

Die Discovery Art Fair Cologne (ehemals KÖLNER LISTE) präsentiert zeitgenössische, junge Kunst in der wichtigsten Kunstwoche des Jahres in der Medienstadt Köln. Parallel zur Art Cologne wird in der imposanten Halle der XPost vom 12. – 14. April 2019 ein breites Spektrum an bezahlbarer Kunst gezeigt.

Die sechste Ausgabe der Messe will Besucher für topaktuelle Arbeiten, die gerade erst in den Ateliers dieser Welt entstanden sind, begeistern. Erfahrene Sammler aber auch Einsteiger entdecken hier neue Namen und kaufen Kunstwerke zu günstigen Preisen. Das breite Spektrum der gezeigten Kunst reicht von klassischer Malerei über Bildhauerei, Druckgrafik, Mixed Media, Installation bis hin zur Videokunst. Die Discovery Art Fair Cologne bietet eine außergewöhnliche Auswahl an internationalen Positionen und geht neue Wege: Das weltweit einmalige, gleichberechtigte Nebeneinander von Galerien, Projekträumen und Künstlern unter einem Messedach trägt zu der lebendigen und kommunikativen Atmosphäre dieser progressiven Entdeckermesse bei.

Kunstliebhaber erhalten mit der Discovery Art Fair eine sinnvolle Ergänzung zur Art Cologne. Sie bietet ihnen ein zusätzliches Angebot, um ihre Sammlungen zu erweitern, und wirft ein eigenes Schlaglicht auf die aktuellen Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst.

Alle Kunstliebhaber sind eingeladen, zeitgenössische Kunst ohne Zugangsbarrieren in dem freundlichen und kommunikativen Umfeld der Kunstmesse zu genießen. Treten Sie in Kontakt mit Galeristen und Künstlern aus aller Welt. Die Discovery Art Fair bietet den pulsierenden Rahmen für inspirierende Gespräche und neue künstlerische Bande. Erfahrene Sammler und Erstkäufer finden hier ihr Original für ihr Zuhause oder ihre Geschäftsräume.

Die Kunstmesse zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus: Das Angebot reicht von großformatiger Malerei als Unikat bis hin zu Editionen im Taschenformat. Besondere Beachtung finden die Sparten Fotografie und Urban Art, die in der Photography Section und der Urban Art Section in zwei eigenständig kuratierten Bereichen präsentiert werden.

Zur Messeinfo

luxemburg_logo

ART FAIR LUXEMBOURG 2018

Willkommen bei der Art Fair in Luxemburg, der dritten Ausgabe der internationalen, zeitgenössischen Kunstmesse, die auf dem Messegelände in Luxemburg stattfindet.

Die Messe

Wir werden etwa 80 internationale Galerien präsentieren, ausgewählt von unserem Ausschuss, aus allen vier Himmelsrichtungen.
Kunstliebhaber und leidenschaftliche Sammler finden unter all den Gemälden, Skulpturen und Fotografien, was ihr Herz begehrt.

Das Konzept

Eine Kunstgalerien vorbehaltene Messe der Spitzenklasse in der der wohlhabendsten Metrole Europas. Ein Ereignis ganz besonderer Güte.
Wir laden Sie in die prächtige Halle 2 des Luxemburg Expo Parks ein, um eine wunderbare künstlerische Landschaft im Herzen einer gepflegten und ausdrucksstarken Architektur zu entdecken, die die Hervorhebung der Werke fördert und den Kauf in einer entspannten Atmosphäre erleichtert.

Internationale Messe der zeitgenössischen Kunst

Die LuxARTFAIR lockert die Strukturen der traditionellen Händlermessen für zeitgenössische Kunst auf, indem sie ihren kulturellen Veranstaltungen eine menschliche und behagliche Dimension verleiht. Eine VIP-Bar, die qualitativ hochwertige Speisen und eine attraktive Auswahl an Weinen zu bieten hat, Jazz-Ambiente, Live-Performances, eine eigens für Kinder bereitgestellte Happening-Zone, in der selbst die Kleinsten ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – Grund genug, gemeinsam mit der ganzen Familie auf Kunstentdeckung zu gehen.

Zur Messeinfo

ART FAIR ANTWERP 2018

Willkommen bei der Art Fair in Antwerpen, der zweiten Ausgabe der internationalen, zeitgenössischen Kunstmesse, die auf dem belgischen Messegelände in Antwerpen stattfindet.

Die Messe

Wir werden etwa 80 internationale Galerien präsentieren, ausgewählt von unserem Ausschuss, aus allen vier Himmelsrichtungen.
Kunstliebhaber und leidenschaftliche Sammler finden unter all den Gemälden, Skulpturen und Fotografien, was ihr Herz begehrt.

Das Konzept

Eine Kunstgalerien vorbehaltene Messe der Spitzenklasse in einer der bedeutendsten Kunstmetropolen Europas. Ein Ereignis ganz besonderer Güte.
Wir laden Sie in die prächtigen Hallen des Expo-Geländes ein, um eine wunderbare künstlerische Landschaft im Herzen einer gepflegten und ausdrucksstarken Architektur zu entdecken, die die Hervorhebung der Werke fördert und den Kauf in einer entspannten Atmosphäre erleichtert.

Internationale Messe der zeitgenössischen Kunst

Die ART FAIR Antwerp lockert die Strukturen der traditionellen Händlermessen für zeitgenössische Kunst auf, indem sie ihren kulturellen Veranstaltungen eine menschliche und behagliche Dimension verleiht. Eine VIP-Bar, die qualitativ hochwertige Speisen und eine attraktive Auswahl an Weinen zu bieten hat, Jazz-Ambiente, Live-Performances, eine eigens für Kinder bereitgestellte Happening-Zone, in der selbst die Kleinsten ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – Grund genug, gemeinsam mit der ganzen Familie auf Kunstentdeckung zu gehen.

Zur Messeinfo

luxemburg_logo

ART FAIR LUXEMBOURG 2017

Willkommen bei der Art Fair in Luxemburg, der zweiten Ausgabe der internationalen, zeitgenössischen Kunstmesse, die auf dem Messegelände in Luxemburg stattfindet.

Die Messe

Wir werden etwa 80 internationale Galerien präsentieren, ausgewählt von unserem Ausschuss, aus allen vier Himmelsrichtungen.
Kunstliebhaber und leidenschaftliche Sammler finden unter all den Gemälden, Skulpturen und Fotografien, was ihr Herz begehrt.

Das Konzept

Eine Kunstgalerien vorbehaltene Messe der Spitzenklasse in der der wohlhabendsten Metrole Europas. Ein Ereignis ganz besonderer Güte.
Wir laden Sie in die prächtige Halle 2 des Luxemburg Expo Parks ein, um eine wunderbare künstlerische Landschaft im Herzen einer gepflegten und ausdrucksstarken Architektur zu entdecken, die die Hervorhebung der Werke fördert und den Kauf in einer entspannten Atmosphäre erleichtert.

Internationale Messe der zeitgenössischen Kunst

Die LuxARTFAIR lockert die Strukturen der traditionellen Händlermessen für zeitgenössische Kunst auf, indem sie ihren kulturellen Veranstaltungen eine menschliche und behagliche Dimension verleiht. Eine VIP-Bar, die qualitativ hochwertige Speisen und eine attraktive Auswahl an Weinen zu bieten hat, Jazz-Ambiente, Live-Performances, eine eigens für Kinder bereitgestellte Happening-Zone, in der selbst die Kleinsten ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – Grund genug, gemeinsam mit der ganzen Familie auf Kunstentdeckung zu gehen.

Zur Messeinfo

start_2017_logo

ART SALZBURG 2017

Die ART SALZBURG CONTEMPORARY bietet einen neuen Treffpunkt für Kunstinteressenten im Messezentrum Salzburg. Das internationale Messeprogramm der ART Salzburg Contemporary & Antiques International fokussiert sich dabei primär auf zeitgenössische Kunst, Klassische Moderne und erlesene Antiquitäten der letzten Jahrhunderte. Die Kunst- und Kulturhauptstadt Salzburg bietet einen großen kunstinteressierten Sammlerkreis in einem Radius von mehr als 300 km, welcher sich über den bayerischen Raum, in Richtung Wien und in Richtung Südtirol bzw. Schweiz erstreckt und ermöglicht somit allen Besuchern und Ausstellern sich regional und international mit Kunstinteressierten und Kunstschaffenden zu vernetzen. Vor allem anspruchsvolle Sammler und Kunstliebhaber profitieren von dieser einzigartigen Lage!

Zur Messeinfo

start_small

ST.ART STRASBOURG 2016

Die seit 1997 von Strasbourg Événements veranstaltete Messe für zeitgenössische Kunst St’art ist einem jungen oder jung gebliebenen und an allen Kunstformen unserer Zeit interessierten Publikum gewidmet.

Ziel dieser Messe ist es, dem Besucher die wichtigsten Strömungen zeitgenössischer Kunst der letzten fünfzig Jahre in ihrer ganzen Bandbreite und Vielfalt zu präsentieren: Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Video, Installation, Performance und Studio Glass. Ihre europäische und internationale Dimension wird durch die Anwesenheit von rund 100 Galerien sichtbar, von denen die Hälfte aus dem Ausland kommt. Mehr als 25.000 Kunstfreunde besuchen jedes Jahr Frankreichs zweitälteste Messe für zeitgenössische Kunst.

Zur Messeinfo

berliner-liste-2016

BERLINER LISTE 2016

Die Ausschreibung zur 13. BERLINER LISTE ist Ende Juli zuende gegangen. Wir freuen uns über das große Interesse von Galerien, Projekträumen und Künstlern und versprechen, im September eine spannende und vielseitige Auswahl zu zeigen.

Kurator ist erneut der Kunstkritiker Dr. Peter Funken, der eine Auswahl aufstrebender Kunst treffen wird. Angesprochen wurden vor allem neue, vielversprechende Talente und Galerieprogramme, die sich in der außergewöhnlichen Industrieatmosphäre des Kraftwerks in Berlin Mitte einem breiten Publikum präsentieren möchten.

Zur Messeinfo

aaf

AFFORDABLE ART FAIR MILANO 2016

In 1996 Will Ramsay opened Will’s Art Warehouse in southwest London to bridge the increasing interest in contemporary art and the London gallery scene. By concentrating on relatively unknown artists not carrying a premium for reputation, the gallery was able to offer works from £50 – £2,500 from a stable of over 150 artists.

Zur Messeinfo

start_small

ST.ART STRASBOURG 2015

Die seit 1997 von Strasbourg Événements veranstaltete Messe für zeitgenössische Kunst St’art ist einem jungen oder jung gebliebenen und an allen Kunstformen unserer Zeit interessierten Publikum gewidmet.

Ziel dieser Messe ist es, dem Besucher die wichtigsten Strömungen zeitgenössischer Kunst der letzten fünfzig Jahre in ihrer ganzen Bandbreite und Vielfalt zu präsentieren: Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Video, Installation, Performance und Studio Glass. Ihre europäische und internationale Dimension wird durch die Anwesenheit von rund 100 Galerien sichtbar, von denen die Hälfte aus dem Ausland kommt. Mehr als 25.000 Kunstfreunde besuchen jedes Jahr Frankreichs zweitälteste Messe für zeitgenössische Kunst.

Zur Messeinfo

berliner-liste-thumb

BERLINER LISTE 2015

Die Ausschreibung zur 12. BERLINER LISTE ist Ende Juli zuende gegangen. Wir freuen uns über das große Interesse von Galerien, Projekträumen und Künstlern und versprechen, im September eine spannende und vielseitige Auswahl zu zeigen.

Kurator ist erneut der Kunstkritiker Dr. Peter Funken, der eine Auswahl aufstrebender Kunst treffen wird. Angesprochen wurden vor allem neue, vielversprechende Talente und Galerieprogramme, die sich in der außergewöhnlichen Industrieatmosphäre des Kraftwerks in Berlin Mitte einem breiten Publikum präsentieren möchten.

Zur Messeinfo

start_small

ART INNSBRUCK 2015

70 Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen zeigen internationale zeitgenössische Kunst und Antiquitäten des 19./20./21. Jahrhunderts – Gemälde, Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen, Künstlerbücher, Fotografien, Neue Medien, Porzellan, Glas, Zinn, Bronzen, Spielzeug, Möbel, Teppiche, Silber, Schmuck, Uhren.
Die ART Innsbruck ist eine hervorragende Gelegenheit sich regional und international mit Kunstschaffenden und Interessierten zu vernetzen und vor allem Sammler und Kunstliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

Zur Messeinfo

start_small

ST.ART STRASBOURG 2014

Die seit 1997 von Strasbourg Événements veranstaltete Messe für zeitgenössische Kunst St’art ist einem jungen oder jung gebliebenen und an allen Kunstformen unserer Zeit interessierten Publikum gewidmet.

Ziel dieser Messe ist es, dem Besucher die wichtigsten Strömungen zeitgenössischer Kunst der letzten fünfzig Jahre in ihrer ganzen Bandbreite und Vielfalt zu präsentieren: Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Video, Installation, Performance und Studio Glass. Ihre europäische und internationale Dimension wird durch die Anwesenheit von rund 100 Galerien sichtbar, von denen die Hälfte aus dem Ausland kommt. Mehr als 25.000 Kunstfreunde besuchen jedes Jahr Frankreichs zweitälteste Messe für zeitgenössische Kunst.

Zur Messeinfo

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.