PRESSE 2012

 

zum Artikel

Galerie B√∂hner zeigt Schw√§ne, Schmetterlinge & Gesichter von Barbara Klosa in gro√üem Format in der Mallau  

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Helmut Orpel 

"Fliegen ist eine Eigenschaft, die der Mensch den V√∂geln von jeher geneidet hat. Erst im vergangenen Jahrhundert versetzte die Technik uns in die Lage, es den V√∂geln gleichzutun. Jedoch nur der Form nach. Ein Flugzeug wirkt angesichts eines Schwanes in seinen Flugbewegungen recht plump. Dar√ľber hinaus ist bekannt, dass der Flug einer von Menschen gebauten Flugmaschine nur m√∂glich ist, wenn sehr viel Energie in diesen Prozess hineingesteckt wird. (...)" mehr

 

zum Artikel

Galerie B√∂hner zeigt Malerei & Plastik aus Mazedonien und den Niederlanden in der Mallau 

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Helmut Orpel 

"In den musealen R√§umlichkeiten in der Mallau pr√§sentiert die Galerie B√∂hner in einer weiteren Schau Malerei und Plastik aus Mazedonien und den Niederlanden. Wenden wir unseren Blick nun auf den zweiten Teil der heutigen Ausstellungen, so fallen die Arbeiten von Lilian Creemers besonders ins Auge. Es handelt sich hierbei um glasierte Keramik der besonderen Art. Diese Keramik ist in Raku Technik hergestellt. Dieses spezielle Verfahren wurde im 16. Jahrhundert in Japan entwickelt und basiert darauf, dass das bei etwa 1000 Grad gebrannte Gef√§√ü  aus glasiertem Ton dem Ofen entnommen wird und im Freien, in einem Bett aus Stroh, Heu oder Laub, unter Luftabschluss relativ rasch abk√ľhlt. (...)" mehr

 

zum Artikel

Die Mannheimer Galerie Böhner zeigt Arbeiten von Albert Weber zwischen real und abstrakt

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012

Autor: Dr. Claus-Peter B√∂hner-Fery 

"Albert Weber wurde 1957 in Rovereto geboren und wuchs in Neuhausen und Schaffhausen auf. Heute lebt er als bildender K√ľnstler in Z√ľrich in der Schweiz.

Albert Weber besuchte die Kunstgewerbeschule in Z√ľrich und war anschlie√üend u.a. in der Wirtschaft t√§tig. Auch in dieser Zeit bildete er sich immer im Bereich der bildendenden Kunst weiter.

Zahlreiche Ausstellungen, Ausstellungs- und Messebeteiligungen im In- und Ausland.

Wenden wir uns nun den Arbeiten des K√ľnstlers Albert Weber zu. Dabei f√§llt auf, dass die in der Mehrzahl gro√üformatigen Mischtechniken (Acryl- und √Ėlfarben) von unterschiedlichem Sujet sind. (...)" mehr

 

zum Artikel

Die Herbst/Winterausstellung der Galerie B√∂hner am Willy-Brandt-Platz: Altbekanntes und besondere Entdeckungen 

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Helmut Orpel 

"Die Herbst/Winterausstellung der Galerie B√∂hner im Signal-Iduna-Business-Tower zeigt unterschiedliche Aspekte zeitgen√∂ssischer Malerei. Verwirrend erscheint zun√§chst die Vielfalt in den renovierten R√§umen der Galerie, durch die man sich zuerst einmal durcharbeiten muss. Man sollte also etwas Zeit mitbringen beim Gang durch die Ausstellung. Das ist zur Orientierung notwendig. (...)" mehr

 

Galerie-Ansicht2

Die neuen R√§umlichkeiten der Galerie B√∂hner er√∂ffnen mit Bildern & Fotos von Adam & Christine Glinski sowie Skulpturen von Ada Helder 

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Claus-Peter B√∂hner-Fery 

"Am 14. Juli 2012 er√∂ffnet die GALERIE B√ĖHNER mit weiteren Ausstellungsr√§umen ihr drittes Standbein im Zentrum der Quadratestadt Mannheim - neben der Galerie am Willy-Brandt-Platz und der Galerie in der Mallau - allerdings mit einem abge√§nderten Ausstellungskonzept. Die Galerie hier in der Schwetzinger Strasse wird als traditionelle Galerie gef√ľhrt. Es sollen prim√§r Stammk√ľnstler gezeigt werden und K√ľnstler mit reichhaltiger Ausstellungs- und Messebiografie. Dar√ľber hinaus soll hier Kunst gezeigt werden, die aus unterschiedlichen Gr√ľnden an dem einen oder anderen Ausstellungsort nicht zug√§nglich gemacht werden kann. (...)" mehr 

 

zum Artikel

Verschiedene Str√∂mungen der Kunstgeschichte neu interpretiert: die Fr√ľhjahrsausstellung bei B√∂hner in der Mallau 

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Helmut Orpel 

"In der Kunstgeschichte geh√∂rt die Malerei zu den K√ľnsten, die wohl am meisten von sich reden machten. Sie ist mehr als die Bildhauerei Gradmesser der Innovation. Mit der Renaissance emanzipiert sich die Malerei von der Architektur und geht seither ihre eigenen Wege bis in unsere Zeit. In der zweiten H√§lfte des 20. Jahrhunderts wurde die Malerei angesichts der Fotografie, der Videokunst, der Performance und anderer Ausdrucksformen des Zeitgen√∂ssischen immer wieder totgesagt, feierte aber genauso oft ihre Wiederauferstehung. (...)" mehr

 

zum Artikel

Internationale Kunst und unterschiedliche Positionen des heutigen Kunstschaffens in der Galerie B√∂hner am Hauptbahnhof 

Quelle: KUNST-SPEKTRUM, Das Online-Magazin, 2012 

Autor: Dr. Helmut Orpel 

In der heutigen Ausstellung der Galerie B√∂hner finden Sie internationale Kunst und unterschiedliche Positionen des heutigen Kunstschaffens. Gleich am Eingang machen Sie Bekanntschaft mit der stimmungsvollen und ansprechenden Landschaftsmalerei von Rita Klein. Erst beim aufmerksamen Betrachten erschlie√üt sich, dass es sich √ľberhaupt um Landschaftsbilder handelt, denn die K√ľnstlerin hat hier den realistischen Eindruck verfremdet, indem sie den Blick durch das Fenster begrenzt. Wir schauen aus dem durch W√§nde, Glas oder Vorh√§nge abgegrenzten Raum in die Natur, von der wir nur einen kleinen Ausschnitt erhaschen. Wir ahnen nur etwas von deren Weite und Unendlichkeit. (...) mehr

 

 

 

presse2014 

presse2013 

presse2012 

presse2011 

zu Presse 2010 

zu Presse 2009 

zu Presse 2008 

zu Presse 2007 

zu Presse 2006 

zu Presse 2005 

zu Presse 2004 

zu Presse 2003